Travel-Infopoint.de

Allgemeine Informationen Auto und Verkehr



Tempolimits in den Niederlanden (Stand: 03/18)
Höchstgeschwindigkeiten:
PKW
Gespann
(Anhänger bis 3,5t zGG)
Motorrad
Wohnmobil bis 3,5t zGG
Wohnmobil über 3,5t zGG
innerorts:
50 km/h
50 km/h
50 km/h
50 km/h
50 km/h
außerorts:
80 km/h
80 km/h
80 km/h
80 km/h
80 km/h
Schnellstraßen:
100 km/h
90 km/h
100 km/h
100 km/h
80 km/h
Autobahnen:
130 km/h
90 km/h
130 km/h
130 km/h
80 km/h
(alle Angaben ohne Gewähr, Quelle: ADAC)

Zum Thema Autobahnen: Es ist ratsam, sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung zu halten. Auf unserer Fahrt Richtung Nordholland (über A2/A9) hatten wir den Eindruck, daß die zahlreichen "Starenkästen" in einem Abstand von 1km aufgebaut sind. So viele Kisten dieser Art habe ich noch nie auf einer so kurzen Fahrstrecke gesehen. Auch werden vielerorts Bereichsmessungen durchgeführt, die dann die Durchschnittsgeschwindigkeit berechnen. Also Vorsicht!




Promillegrenzen in den Niederlanden (Stand: 03/18)
Für Fahranfänger (in den ersten fünf Jahren)
0,2 Promille
Generell
0,5 Promille
(alle Angaben ohne Gewähr, Quelle: ADAC)



Halten und Parken in den Niederlanden (Stand: 03/18)
Bordsteinkante mit gelber Markierung
Parken verboten
Bordsteinkante mit blauer Markierung
Parken mit Parkscheibe
(alle Angaben ohne Gewähr, Quelle: ADAC)



Das kosten Verkehrssünden in den Niederlanden (Stand: 03/18)
Alkohol
am Steuer
Überholverbot-
verstoß
Rotlicht-
verstoß
20km/h zu schnell
50km/h zu schnell
Park-
verstoß
Handy am Steuer
ohne Gurt
ab 325€
230€
ab 230€
ab 165€
ab 660€
ab 95€
230€
140€
(alle Angaben ohne Gewähr, Quelle: ADAC)



<<< zurück zur Niederlande-Übersicht