Travel-Infopoint
KARIBIK
"AUSWAHL"

1. Karibik-Kreuzfahrt mit der AIDAluna
2. Karibik-Kreuzfahrt mit der AIDAluna (i.A.)


Reiseführer Karibik-Kreuzfahrt
Karibik-Links

--------------------------

Übergeordnete Infos
(Forum, Gästebuch, Katalog-Übersetzer, Handy-Tipps, Banner, Reiseapotheke, Links, Reiserecht, Grußkarten, Kontakt, Suchmaschine, Reisebuchung, Newsletter, Awards, Seitenempfehlung, "Denk-dran"-Liste, Haftungsausschluss, etc.)

-----------------------

<< Länderauswahl

 

Follow us to Google+ | Share Seite weiterempfehlen bei Facebook | Follow us to Folgt uns zu Facebook | Forum | Gästebuch | Kontakt/Impressum | home |  



Reiseführer zum karibischen Raum

Hier habt Ihr auch gleich die Möglichkeit, den Reiseführer direkt online beim Verlag zu bestellen. Er wird in Deutschland ohne Porto- und Versandkosten nach Hause geliefert! Bei Lieferungen in andere Länder betragen die Versandkosten pro Buch 2€. Weitere Infos über den Führer bekommt Ihr, wenn Ihr auf die entsprechenden Links klickt ...

Die Insel im Herzen der Karibik lockt nicht nur mit All-Inclusive-Anlagen an palmengesäumten Puderzuckerstränden. Wer etwas genauer hinschaut, wird neben den sattgrün wuchernden Tropenwäldern und kargen Kakteenlandschaften über 3000 m hohe Berge, fruchtbare Täler und Städte mit 500 Jahre alter Kolonialarchitektur kennen lernen. Die Insel im Herzen der Karibik lockt nicht nur mit All-Inclusive-Anlagen an palmengesäumten Puderzuckerstränden. Wer etwas genauer hinschaut, wird neben den sattgrün wuchernden Tropenwäldern und kargen Kakteenlandschaften über 3000 m hohe Berge, fruchtbare Täler und Städte mit 500 Jahre alter Kolonialarchitektur kennen lernen. Aktivurlauber können dabei ihren jeweiligen Interessen nachgehen, sei es beim Tauchen, beim Surfen oder bei ausgedehnten Raftingtouren durchs Inland. Gratis inbegriffen ist die karibische Lebensfreude der Dominikaner, untermalt von heißen Merengue- und Salsarhythmen, denen sich keiner entziehen kann.
Cuba – welche phantasievollen Bezeichnungen hat man der größten und schillerndsten Antilleninsel nicht schon gegeben: »Krokodil« wegen der außergewöhnlichen Form, »Perle der Karibik« wegen der unvergleichlichen Schönheit, »Wiege der Musik« wegen der allgegenwärtigen Rhythmen. Und alles trifft irgendwie zu auf das Land zwischen Havanna und Santiago, zwischen morbiden Städten und weißen Traumstränden, zwischen dem angestaubten Sozialismus unter Palmen und der ansteckenden Lebensfreude der Bevölkerung. Das neue Reisehandbuch, mit mehr als 700 Seiten das derzeit umfangreichste und detaillierteste auf dem deutschen Markt, führt und entführt in jeden Winkel dieses faszinierenden Landes der krassen Gegensätze.
Paris der Antillen oder "Juwel der Karibik" sind nur zwei der vielen Ehrentitel, mit denen die Hauptstadt Cubas in ihrer langen Geschichte schon geadelt wurde. Der City-Guide führt in jeden Winkel Havannas, zeigt die schönsten Hotels, die besten Restaurants, die heißesten Cabarets und nimmt den Leser dabei auch in Viertel mit, in die sich Touristen normalerweise nicht verirren. "Paris der Antillen" oder "Juwel der Karibik" sind nur zwei der vielen Ehrentitel, mit denen die Hauptstadt Cubas in ihrer langen Geschichte schon geadelt wurde. Heute ist sie eine "Grand Dame" mit verblassender Schönheit, zartem Make-up und ein paar unverwechselbaren Falten, die einem Gesicht erst Charakter verleihen. Und so machen koloniale Pracht und monumentale Denkmalarchitektur einerseits und ramponierte Straßenzüge und marode Plattenbausiedlungen andererseits Havanna zu einer der sehenswertesten und beeindruckendsten Städte Lateinamerikas. Der City-Guide führt in jeden Winkel der faszinierenden Hauptstadt, zeigt die schönsten Hotels, die besten Restaurants, die heißesten Cabarets und nimmt den Leser dabei auch in Viertel mit, in die sich Touristen normalerweise nicht verirren.
(Quelle: Michael-Müller-Verlag)







 

   © by www.travel-infopoint.de